FAQsViele Fragen (und Antworten darauf) sind bereits bekannt. Folgen Sie einfach den Links oder nutzen Sie die leistungsfähige Such-Funktion.
Beim Updateversuch wird ein Fenster ohne Inhalt angezeigt oder die Software verschwindet kurz und erscheint anschließend wieder ohne ein Update durchzuführen.
Lösung

Zur korrekten Funktion der Update-Komponenten wird eine funktionsfähiges Microsoft .NET Framework benötigt. Dieses ist beim Auftreten der genannten Unstimmigkeiten beschädigt.

Die Überprüfung der Systemintegrität durch das Windows Systemdatei Überprüfungsprogramm "Sfc.exe". Genaue Informationen zur Funktionsweise und zum Hintergrund dieses Programms finden Sie im Supportbereich von Microsoft. Zur Nutzung dieses Reparaturprogramms befolgen Sie bitte diese Schritte:

  • Unter Windows XP klicken Sie auf die "Windows-Startschaltfläche > Ausführen", geben Sie im Feld "Öffnen" den Befehl "cmd" (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf "OK".

  • Wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 einsetzen, klicken Sie die "Windows-Startschaltfläche" an und geben Sie "cmd" im Suchfeld ein. Klicken Sie das Suchergebnis "cmd.exe" mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus dem angezeigten Kontextmenü.

  • Beim Einsatz von Windows 8 oder 8.1 wechseln Sie zunächst in die Kachelansicht und geben Sie mit der Tastatur einfach "cmd" ein und klicken Sie das Suchergebnis "Eingabeaufforderung" mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie aus dem unten angezeigten Menü die Option "Als Admin ausführen".

  • Unter Windows 10 geben Sie bitte "cmd" in das Feld "Web und Windows durchsuchen" der Taskleiste ein. Klicken Sie das Ergebnis "Eingabeaufforderung - Desktop-App" mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie aus dem angezeigten Menü die Option "Als Administrator ausführen".

  • Falls eine Nachfrage zur Ausführung ausgegeben wird, bestätigen Sie diese mit "Ja".

  • Geben Sie in dem schwarz hinterlegten Fenster den Befehl "sfc /scannow" (ohne Anführungszeichen) ein.

  • Warten Sie auf den Abschluss des Scanvorgangs durch den Windows-Ressourcenschutz - dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

  • Der Windows-Ressourcenschutz bietet Ihnen gegebenenfalls eine Wiederherstellung der Dateien an, die die Integritätsbedingungen verletzen.

  • Bitte prüfen Sie nach der erfolgreichen Wiederherstellung der beschädigten Daten ob das Update nun ausgeführt werden kann.


Alternativ nutzen Sie bitte das auf der Startseite erhältliche Update zur Ausführung der Aktualisierung.